Mammutheum® · Dr. Liegl Str. 35 · 83313 Scharam/Alzing
Tel: 08662/12120 · email: info@mammutheum.de

Weiter zur Website

 Feuersteinbearbeitung Flintknapping Kurs


Bernard klopft mal schnell eine Speerspitze aud Feuerstein.

Bernard klopft mal schnell eine Speerspitze aus Feuerstein (Flint oder Silex)

Feuerstein Bearbeitungsgrundkurs.Einführung in die verschiedenen Techniken der Feuersteinbearbeitung

Es ist völlig unmöglich jemanden in 3 Tagen beizubringen wie man  brauchbare Paläolithjische Werkzeuge und Projektile herstellt. Die Vielfalt der Formen und Anforderungen ist erschlagend und oft derart komplex, dass es in manchen Fällen Jahre dauern wird bis man diese Techniken beherrscht. Oft bleiben einige Dinge unerreicht. Das was bei dem drei tägigen Kurs erreicht wird, ist der sichere Umgang mit dem Material und  die Selektion von Qualität über Optik und Akkustik (Abklopfen). Die Herstellung und Auffindung der Werkzeuge im Flussbett und Schutzkleidung.

Erster Tag: Wanderung in der Tiroler Ache auf Materialsuche und Abklopfen von Steinen. Abends Theorie, Antworten und Körperhaltung, Brotzeit.

Zweiter Tag: Herstellung von Drückerleder, Knochen und Geweihwerkzeugen und der erste Punch (Schlag).

Dritter Tag: Abschlagen von Klingen direkt und indirekt, die Drückertechnik und das Retouchieren.

Materialkosten werden extra berechnet. Jeder kann soviel Material selbst mitbringen wie er möchte. Flint, Knochen, Geweih

Der Kurs umfasst wie bei allen Kursen drei Tage und Kostet 285 €

Die Mindestteilnehmerzahl bei diesem Kurs sind drei Personen.

Die Anmeldefristen, für die jeweiligen Workshops sind 14 Tage.

Bei diesem Kurs sind wir auch draußen also feste Kleidung und Wanderschuhe mitbringen. Wenn die Flüsse zugefrohren sind muss ich erst die Eisstärke vorort prüfen ob ein Durchkommen zu den Steinen möglich ist. Nur wenige Tage im Jahr sind die Bedingungen so schlecht das dieser Teil ausfällt:

Die Themen werden in diesen drei Tagen basisvermittelt. In dieser Zeit lernt man was man kann und meist nicht kann. Dann entscheiden sich die Zutaten für den Einzelnen. Nach diesen drei Tagen ist man eine Welt weiter. Wer möchte kann dann weitermachen. Ich nehme selten mehr als 6 Teilnehmer.  Der längste Teilnehmer war 18 Monate bei mir. Dies über Jahre verteilt. Es sind verlängerte Wochenenden an dem man am besten  den Freitag frei nimmt. Also am Donnerstag anreist um Freitag 9 Uhr fit zu sein. Im Winter sind alle Tage möglich. Die Winterkurssaison beginnt am 15 November und endet am 15 April. Der Tagessatz in den ersten drei Tagen ist 95€. Dann mischen sich die Karten neu. Oft erstaunlich was für Wissensschwerpunkeintöfpe sich bei den einzelnen Teilnehmern herausbilden.

  Telphonische Anmeldung. 0866212120 zwischen 10 und 17 Uhr und besser unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

mammufante5

Aber was ist Feuerstein.