Mammutheum® · Dr. Liegl Str. 35 · 83313 Scharam/Alzing
Tel: 08662/12120 · email: info@mammutheum.de

Weiter zur Website

Dokumentarfilme

 

 

 

Filme der Experimentellen Archäologie


Die Geschichte ist die Lüge, auf die wir uns geeinigt haben. Der Grund ist, dass die Erinnerung uns erst verlässt, wenn die Ernüchterung dadurch nicht mehr zu ertragen ist. Wir können uns  über Bohrkerndaten in Grönland aus Grabungsbefunden, der Analytik von Pollen, Mollusken, Knochen, Werkzeugen, ESR, C14 usw. die Bausteine holen, um eine längst vergangene Welt wieder auferstehen zu lassen. Begeben wir uns jedoch in diese unsere eigene Schöpfung, um zum Beispiel den steinzeitlichen Jäger und Sammler oder einen Pharao zu verstehen und nutzen unkritisch unsere moderne Denkweise und Lösungsangebote, so werden wir unweigerlich der größte Feind unserer eigenen Forschung. Daher ist die Experimentelle Archäolgie eine Grundvorraussetzung für gutes Filmmaterial.

Die Experimentelle Archäologie ist somit kontrollierte Schizophrenie, ein Robert Stevensons, Dr. Jekyll and Mr. Hyde-Training auf wissenschaftlicher Ebene.

 

Der gute Christoff